Dienstag, 5. August 2014

Kleben, Basteln, Werken. Mein neues Hobby.

Schon Monate bevor ich überhaupt darüber nachdachte, mir einen eigenen filofax zu kaufen, sah ich auf instagram viele Bilder die gestaltete Wochenseiten zeigten. Da ich ein sehr optischer Mensch bin, muss bei mir auch immer alles seine Ordnung haben und schön ausschauen. Meine Kalender taten das immer vorher schon und mussten nicht gestaltet werden (die letzten Jahre immer Catalina Estrada und dieses Jahr der Weekly Planner der flow.). Sie waren oft so schön, dass ich sie gar nicht benutzen wollte und auch im Endeffekt nicht benutzte. Das soll sich jetzt ändern: Im Masterstudium muss ich organisiert sein, habe neben der Leitung einer studentischen Initiative noch einen Job als studentische Hilfskraft und auch privat einiges zu organisieren. Reicht da ein Personal? Für den Anfang schon, denn ich habe mich direkt in den filofax willow verliebt. Der mit seinen Pastellfarben in abstrakter Blattform und dem rosa Innenleben übrigens perfekt zu mir passt. Liebe auf den ersten Blick - so sollte es laufen. Seit einer Woche nutze ich ihn jetzt, habe neue Divider erstellt, einen Monatsüberblick, eine Weltkarte und ganz wichtig einen Geburtstagskalender.
Das Schätzchen ist jetzt voll. Die Einlagen für 2015 mussten schon weichen und die Stimmen in meinem Kopf schreien - du brauchst einen in A5. Bis ich mir den leisten kann, dauert es aber noch einen Moment.

Was mir besonders viel Spaß am "filofaxing" (so nennt sich der Trend) macht, ist das Gestalten eigener Seiten. Ich liebe es mit InDesign zu arbeiten und die Seiten nach meinen eigenen Vorstellungen zu designen. Diese Templates stelle ich gerne über meinen Blog zum kostenlosen Download zur Verfügung, im Gegenzug erwarte ich nichts; ich hoffe ich kann einigen Filofax-Süchtigen damit eine kleine Freude machen! :)
Momentan fehlen mir eindeutig noch sticky notes und Sticker. Ich finde keine, mit denen ich warm werde. Mir sind die oft zu altbacken oder zu unauffällig. Im Internet bestellen ist auf Dauer auch keine Lösung, da die Versandkosten echt hoch sind. In einer Facebookgruppe zum Thema Filofax, werde ich regelmäßig angefixt und habe mittlerweile gefühlte tausend Dinge, die ich unbedingt haben will. Allerdings gibt es in Siegen wenig bis gar keine Auswahl. Ich hoffe das ändert sich in den nächsten Wochen. Bald steht ja mein Londonurlaub auf dem Programm. Dort werde ich sicherlich fündig, es ist schließlich der Geburtsort des filofax.

Was braucht man eigentlich zum filofaxing? Nicht viel - aber dafür einige essenzielle Dinge. In der letzten Woche habe ich  mir eine Bastelunterlage, ein Hobbymesser und einen Kleberoller gekauft. Mit dem Gedanken mir einen Locher zu kaufen spiele ich noch, momentan arbeite ich aber mit einem normalen Locher, das geht auch. Außerdem entwickel ich langsam eine washi-tape-Sucht. Für alle die nicht wissen, was das ist: washi-tape ist handgeschöpftes, durchscheinendes Reispapier aus Japan. Das Gute an diesen Klebestreifen: Sie sind ablösbar, ohne das beklebte Papier zu zerstören und es gibt sie in allen Farben, Mustern, usw. die man sich vorstellen kann. Ich habe jetzt schon um die 30. Warte momentan aber noch auf eine etsy-Bestellung mit noch mehr washi-tapes.

Da mir das Basteln an meinem filofax sehr viel Spaß macht und eine entspannende Wirkung auf mich hat, werde ich jetzt öfter darüber berichten. Alle die mir auch auf instagram (catiliane_) folgen, haben das schon mitbekommen und die vielen geteilten Bilder gesehen. Das schöne ist, vor einigen Wochen konnte ich mir nicht vorstellen Stunden an meinem Schreibtisch zu sitzen und Kalendereinlagen zu basteln. Jetzt macht es mir einen riesigen Spaß und macht mich glücklich und ausgeglichen.

7 Kommentare:

Insomniia8 hat gesagt…

oh, das sieht so wahnsinnig schön aus. ich überlege ständig hin und her, ob ich mir auch einen filofax zulegen soll...aber ich habe angst, dass der bei mir nur verstaubt, denn bisher verstaubten leider meine ganzen kalender in den letzten jahren und blieben leer - und das ist so schade. :/
wenn man über etsy bestellt, wie hoch sind da die versandkosten? ich liebe washitape, bin aber zu blöd, raus zu finden, wie viel das alles bei etsy kostet. sorry. :x

Insomniia8 hat gesagt…

und dann muss ich nochmal nerven ... wo finde ich denn den Download von den von dir gestalteten Seiten? *.*

catiliane hat gesagt…

Ich habe bei etsy im shop von Pikwah Chan gekauft (etsy.com/shop/pikwahchan), ganz günstig ist es aber nicht.. (dafür halten die tapes, bei mir zumindest lang!) Die Versandkosten variieren immer, da musst du immer bei jedem shop schauen. :)
Bei tchibo gibt es momentan aber auch welche:)
Ich habe mich auch immer bei Kalendern zurückgehalten, weil ich sie zu schön fand um rein zu schreiben. Total doof, aber den filofax nutze ich momentan wie verrückt. Die Personal Größe kann man ja auch immer total schön überall mithin nehmen. Falls dir Filofax zu teuer ist, schau mal bei Karstadt, da war ich heute.. die haben echt hübsche Kalender zur Auswahl :)
Den Download findest du auf meiner Facebookseite --> facebook.com/scenesdelaviedeboheme aber ich glaube du hast den download schon gefunden :)

der kleine bücherwurm hat gesagt…

mit diesem Filofax habe ich auch geliebtäugelt *-*

Youlderven hat gesagt…

wow.the Buch ist wirklich niedlich.

Ascari hat gesagt…

Sehr hübsch! Wobei ich bisher immer gedacht habe, dass nur noch ältere Leute so etwas verwenden :).

Liebe Grüße
Ascari

Chrisi hat gesagt…

Huhu!

Wow, der gefällt mir wirklich sehr, sehr gut. Dachte ja immer, dass in Smartphone-Zeiten solche Dinger langsam aber sicher aussterben ... Wobei solche Präsentationssysteme sicher auch ihre Vorteile haben, vorausgesetzt man hat sie immer bei sich :).

Liebe Grüße
Chrisi

Kommentar veröffentlichen

 
design by copypastelove and shaybay designs.