Mittwoch, 11. September 2013

Lebenszeichen

Ja, es gibt mich noch und ja ich will weiterhin bloggen.
Doch wie kommt es, dass seit Juli nichts mehr passiert? Seit Juli hab ich kein Buch mehr gelesen, dass mich richtig fesseln konnte. Keine Geschichte konnte mich in ihren Bann ziehen und hat dafür gesorgt, dass ich lieber alleine auf dem Sofa liege und lese als Zeit mit meinen Freunden zu verbringen.

So langsam bekomm ich aber wieder richtig Lust zu lesen und habe schon einige Bücher (und auch Mangas) auf meinem Nachttisch liegen, in denen ich nach und nach schmöker.
Spätestens auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse wird mich die Leselust wieder überkommen, ich habe Hoffnung!

Leider musste vor einigen Wochen auch mein geliebter Kater eingeschläfert werden, weil sein Körper von Tumoren zerfressen wurde. Das hat mir das Herz gebrochen und mich in eine Art Schwebezustand versetzt. Ich wollte einfach nichts mehr machen und hatte keine Motivation zu schreiben. Dank meines wunderbaren Freundes, der hier mal lobend erwähnt werden muss, geht es mir aber schon wieder besser. Die Katzenliebhaber werden aber verstehen, dass ich nach 3 Wochen noch lange nicht über meinen Karlo hinweggekommen bin.

In den letzten Monaten habe ich aber auch gemerkt, dass mir noch viel mehr Spaß macht als nur Bücher und ich habe mich deswegen dem Blogprojekt "mit geschmack" angeschlossen.
*klick*
Ich wollte dort hauptsächlich über vegetarische und vegane Ernährung bloggen und habe auch schon einige Rezepte in petto, die bald dort veröffentlicht werden.  Schaut also regelmäßig rein, es lohnt sich!

Jetzt wisst ihr warum es hier in letzter Zeit so ruhig war und ich hoffe ihr könnt es verstehen. Ich will nach wie vor meine Rezensionen und andere Impressionen mit euch teilen und hoffe ihr bleibt mir und meinem Blog weiterhin treu. :)


 
design by copypastelove and shaybay designs.