Samstag, 9. Juni 2012

In der Kürze liegt die Würze: "Ich fühle was, was du nicht siehst"


Titel: Ich fühle was, was du nicht siehst
Originaltitel: Almost Perfect
Autorin: Susan Mallery
Verlag: Mira-Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Genre: Frauenroman
Seiten: 380
Preis: 8,99€

"Manche Menschen tun das Richtige, weil sie so erzogen wurden. Andere wiederum tun es, weil sie selbst es wollen."


Um was geht's?
Liz kehrt zurück nach Fools Gold, stellt Ethan seinen elf Jahre alten Sohn Ethan vor - alle sind sauer auf Liz. Liz findet Freundinnen und Fools Gold auf einmal gar nicht mehr so furchtbar.

Fünf Eindrücke zum Buch:

  1. Der zweite Band der Fools Gold Reihe gefällt mir viel besser als der erste Teil. Die Personen sind mir sympathischer, die Handlung nett zu verfolgen und auch die Wandlung der Charaktere.
  2. Die Momente in denen es zwischen Liz und Ethan knistert sind ästhetischer dargestellt als im ersten Teil.
  3. Der Leser wird mit in die Vergangenheit von Liz genommen und erfährt einiges, wenn auch nicht besonders schönes. So verschloss die Gemeinde die Augen vor Liz' familiären Situation. Ein ernstes Thema rund um das Kleinstadtleben. Es ist einfacher die Augen vor der Wahrheit geschlossen zu halten.
  4. Nach Liz' Ankunft ist nicht alles wieder Friede-Freude-Eierkuchen wie ich es erwartet hatte, sondern sie muss sich oft rechtfertigen, wird beschimpft und gedemütigt. Allerdings findet sie bald einige Freundinnen und muss sich eingestehen, dass Menschen sich ändern können. Ich selbst habe aus dem Buch mitgenommen, dass jeder eine zweite Chance im Leben verdient hat und sich Menschen im Laufe der Zeit ändern können, man muss nur daran glauben.
  5. Der Sprachstil gefällt mir wie schon gesagt besser als im ersten Teil. Die Gespräche wirken nicht mehr allzu gestelzt und die erotischen Momente erschienen mir nicht mehr primitiv. 
Fazit:
Was für eine Steigerung! Im Gegensatz zum ersten Teil hat es mir wirklich Spaß gemacht das Buch zu lesen. Liz' hat einen süßen Sohn, den ich als Leserin direkt in mein Herz geschlossen habe. 
Auf jeden Fall eine nette Lektüre für zwischendurch. Trotz der Steigerung zum ersten Teil ist immernoch Luft nach oben und ich hoffe der dritte Teil wird noch einen Tick besser.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
design by copypastelove and shaybay designs.