Mittwoch, 18. April 2012

Ich wurde getaggt

Jetzt ist es auch bei mir soweit: Petra hat mich vor einigen Tagen getaggt und da ich heute den halben Tag frei habe, hab ich endlich Zeit, die Fragen zu beantworten! :)

Und los geht's:


1.Wie lange brauchst du zum Schreiben einer Rezension?

Das ist bei mir ganz unterschiedlich. Meistens bewegt sich die Schreiberei in einem Rahmen von maximal einer halben Stunde. Allerdings rechne ich da noch nicht den Denkprozess hinzu, vor jeder Rezi muss ich erstmal meine Gedanken ordnen, damit nicht total wirres Zeug bei rauskommt. Gerade bei Büchern die mir super gefallen haben passiert das oft. Ich weiß dann gar nicht, was ich weglassen kann, weil mir alles so wichtig scheint. Aber das Genie beherrscht das Chaos dann doch irgendwann ;) Der von mir ungeliebte Teil kommt dann auch noch hinzu: Die Zeichensetzung. Ich ignoriere einfach immer die Kommata, was mir im Nachhinein natürlich immer doppelte Arbeit macht. (Aber auf der Suche nach fehlenden Zeichen finde ich auch oft noch Formulierungen die mir so nicht mehr gefallen und ich überarbeite die dann noch schnell. 
Zusammengefasst: Ich brauche ungefähr für alles 1 - 1 1/2 Stunden, je nachdem wie gut mir das Buch gefallen hat und wie meine Tagesverfassung ist.

2. Welches ist dein Lieblingsbuch?

Für mich gibt es nicht ein Lieblingsbuch. Ich bin im Besitz mehrerer Bücher die ich liebe, weil ich mit ihnen etwas verbinde. So zum Beispiel Harry Potter, das sind die Bücher meiner Kindheit und Jugend. Mit denen bin ich aufgewachsen und ohne diese Bücher wäre ich wahrscheinlich jetzt nicht so ein Bücherfreak. Dann gibt es noch "Die unendliche Geschichte" das war eins der ersten Bücher die meine Eltern mir geschenkt haben (abgesehen von Bilderbüchern). Mein derzeitiges Lieblingsbuch ist "Vincent" von Joey Goebel, weil es einfach ein besonders gutes Buch ist, was den derzeitigen Kulturverfall unserer Gesellschaft so wunderschön kritisiert.

3. Mit welchem Buch hat deine Sucht angefangen?

Wie oben schon erwähnt ganz klar mit Harry Potter und da ich das Buch direkt las als es erschien, fing die Sucht mit zarten acht Jahren an! Hallelujah.

4. Was liest du zur Zeit?

Zur Zeit lese ich "how to be a woman", ein mehr oder weniger Sachbuch über Feminismus. Bisher gefällt es mir gut, erinnert mich aber sehr an "Princesses and Pornstars" (das aber nie in Deutschland erschienen ist..), Danach fange ich mit "Hannes" von Rita Falk an - ich freu mich schon richtig.

5. Hast du gerade Ferien/Urlaub?

Momentan habe ich Uni - und zwar 12 Tage durchgehend, bevor ich dann ins verdiente Wochenende starte. Aber bald gibt's ja schon wieder Pfingstferien. :)


2 Kommentare:

...Glückskind... hat gesagt…

Tolle Antworten. Habe den Tag auch mitgemacht.
Viel Spass noch in der Uni.

LG
Iris

kathrin hat gesagt…

Danke! :) Bin schon fertig mit meinem "harten" Uni-Tag, gelernt hab ich nichts aber dafür ein 15 Euro Knöllchen bekommen -.-

Kommentar veröffentlichen

 
design by copypastelove and shaybay designs.