Freitag, 3. Februar 2012

"Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" - Jonas Jonasson

Seiten: 416  Genre: Krimikomödie / Roadtrip
 
"Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach – und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, er hat schließlich in jungen Jahren die ganze Welt durcheinander gebracht. Jonas Jonasson erzählt in seinem Bestseller von einer urkomischen Flucht und zugleich die irrwitzige Lebensgeschichte eines eigensinnigen Mannes, der sich zwar nicht für Politik interessiert, aber trotzdem irgendwie immer in die großen historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts verwickelt war."

Nach dem ich diesen Roman von meinem Vater wärmstens empfohlen bekommen habe, werde ich nun auch mal den Anführer der Spiegel-Bestsellerliste lesen.
Bisher (habe ungefähr 30 Seiten gelesen) gefällt es mir schon sehr gut, ich bin gespannt wie es weitergeht!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
design by copypastelove and shaybay designs.